Abfluss verstopft? Die Toilette ist verstopft! Je schneller Sie handeln, desto besser! Haben Sie eine Spirale, können Sie selbst handeln. Falls Ihre Toilette nicht sofort wieder frei, sollten Sie einen Profi rufen.

Abfluss verstopft! Profi rufen!

Der Profi löst das Problem und findet auch die Ursache. Der Ort der Verstopfung ist wichtig für die dauerhafte Lösung. Wenn die Ursache  in Ihrem Bad liegt: Sowohl zuviel Klopapier als auch Kosmetiktücher führen zur Verstopfung. Oder es war zuwenig Wasser? Die Ursache liegt aber oft auch im Fallrohr der Toiletten. Wenn Sie in einem Mietshaus leben, ist der Vermieter für die Wartung des Fallrohrs zuständig. Eine Reinigung bzw. Wartung der Fallrohre  ist 1x pro Jahr wirkt vorbeugend. Mit einer Kamera inspiziert der Profi die Rohre. Damit wird der Ort des Problems sichtbar. Der Rohrreiniger reinigt gezielt das Fallrohr. Gleichzeitig wird das gesamte Fallrohr gereinigt. Die Ursache liegt manchmal allerdings auch näher am Kanal. Doch auch hier löst der Profi die Verstopfung. Umso eher Sie den Profi rufen-desto schneller ist Ihre Toilette wieder frei.

 

Abfluss frei? Nein verstopft

Unsere Einsatzwagen sind immer bereit, Ihnen bei Ihren Problemen zu helfen. Sie sehen unsere Einsatzwagen.
Seit einiger Zeit läuft das Wasser im ganzen Haus schlecht ab? Gurgelgeräusche im Rohr, als ob jemand im Rohr ist? Das klingt nach einer Verstopfung durch Wurzeln im Rohr. Je schneller Sie handeln, desto geringer ist der Schaden. Rufen Sie einen Profi, ansonsten geht bald nichts mehr! Abfluss frei?

Was ist geschehen?

Im Vorgarten bzw. auf der Fläche, wo die Abwasser-Rohre zum Kanal führen, stehen Bäume. Diese Bäume haben Wurzeln. Diese Wurzeln suchen nach Wasser bzw. nach Nahrung. Abwasser ist nahrhaft. Durch kleine Risse im Rohr oder auch durch den Druck gelangt das Abwasser in die Erde. Die Wurzeln wachsen nicht nur in diese Richtung, sondern können durch kleine Risse direkt in das Rohr. Dort vermehren sie sich durch die Nährstoffe. Indem sie weiter wachsen, verstopfen sie dann das Rohr. Die Wurzeln zerstören das Rohr bis zum Zusammenbruch! Und jetzt wird es kostspielig. Jedoch können Sie vorbeugen, indem regelmäßig mit einer Rohr-Kamera nachgeschaut wird. Falls dabei der Profi Wurzeln entdeckt, entfernt er diese durch moderne Technik sofort. Es gibt die Frästechnik und die Hochdruck-Methode. Bei der Reinigung werden zudem alle Verunreinigungen beseitigt.

Nach der Reinigung,

sollte das Rohr neu abgedichtet werden, damit alle Risse zu sind. Alte Betonrohre sind besonders oft betroffen. Falls Sie ein altes Haus gekauft haben, inspizieren Sie Ihre Rohre, bevor der Schaden eintritt. Ungeachtet dessen schauen Sie nach der Bepflanzung. Bäume haben unterschiedliche Wurzeltypen, sodass das Risiko auch unterschiedlich ist. Recherchieren Sie, welche Bäume bei Ihnen wachsen. Doch auch eine gute Rohr-Reinigungs-Firma berät Sie gerne.

Und jetzt noch einige Tipps für Ihre Gartengestaltung: Halten Sie Abstand vom Abwasser-Rohr, wenn Sie Bäume pflanzen. Suchen Sie sich Bäume aus, die kein starkes Wurzel-Wachstum haben. Bei alten Bäumen kann man auch ein Wurzelschnitt durchführen. Und pflanzen Sie KEINEN Bambus. Obgleich es auch nicht wuchernde Sorten gibt, wachsen diese Bambus gerne etwas größer.

Auch interessant: Rohr verstopft? Warum und was tun? und Sanitärtechnik

Abfluss verstopft? Wir lösen das Problem!
Markiert in:             
Call Now ButtonRohrreinigung Hirling anrufen